Nerja erstreckt sich zwischen dem Meer und der Sierra de Almijara, in der östlichsten Ecke der Axarquía von Malaga.

Willkommen bei Nerja Der Ort bietet viele interessante Sehenswürdigkeiten und ist heute einer der wichtigsten Tourismusorte an der Costa del Sol. Die Altstadt hat ihren Charme eines andalusischen Dorfes bewahrt, der sich durch die Gastfreundschaft und Herzlichkeit der Bewohner auszeichnet.

Dank des milden Klimas und der privilegierten Lage an der Küste ist ein Aufenthalt in Nerja das ganze Jahr über angenehm. Die Straßen, Gässchen und Strände sind eine einmalige und unvergleichliche Erfahrung für unsere Gäste, und überall herrscht die herzliche Atmosphäre eines Ortes mit maurischer Vergangenheit.

Balcon de EuropaEiner der schönsten Plätze der Stadt ist der Aussichtspunkt Balcón de Europa, der auf einer Klippe über dem Meer zwischen den Stränden Salón und Calahonda thront. Er wurde auf den Überresten einer alten maurischen Burg errichtet, dem Castillo Bajo, die von den Engländern im Unabhängigkeitskrieg zerstört wurde.

Cuevas de NerjaDes Weiteren können Sie so unvergessliche Sehenswürdigkeiten wie die Tropfsteinhöhle von Nerja, eine der schönsten und am meisten besuchten Höhlen von Spanien mit großem archäologischen Wert, sowie die Klippen von Maro, die zum Naturschutzgebiet erklärt wurden, und die Kirche Iglesia del Salvador und den Balcón de Europa besichtigen.

Weitere interessante Informationen über Nerja (Sehenswürdigkeiten, Kultur, Freizeit, Sport...) finden Sie auf der Internetseite der Stadtverwaltung von Nerja: [weitere Info sehen]

Este sitio web utiliza cookies, tanto propias como de terceros, para recopilar información estadística sobre su navegación. Si continúa navegando, consideramos que acepta su uso. Vea nuestra Politica de Cookies .
We use cookies to improve our website and your experience when using it. If you continue to browse, consider accepting its use. See our Cookies Policy .

Acepto las cookies de esta web / I accept cookies from this site.